Schwimmen mit Delfinen im Meer

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Ahoi ihr Lieben! :) Während unserer Zeit auf Mauritius haben wir einen Ausflug mit Roman Duda (Link zu Facebook: https://www.facebook.com/Mauritius.Deutschsprachige.Touren/) unternommen, da er wohl einer der wenigen ist, der keine Hetzjagden auf Delfine macht. Wir haben bei ihm eine Bootstour bzw. Delfinfahrt gebucht. Die Tour ist allerdings nur Frühaufstehern zu empfehlen, da es hier sehr früh am Morgen los geht. Eine Abholung am Hafen an der AIDAblu ist möglich. Wir hatten allerdings einen Mietwagen und sind direkt zum Ausgangspunkt in Tamarin gefahren. Dort trafen wir uns mit Roman und vier weiteren Teilnehmern direkt am Hafen für die Tour.


    Gegen fünf ging es dann passend zum Sonnenaufgang los in die Bucht von Tamarin und schon nach kurzer Zeit haben wir zahlreiche Delfine im Meer sehen können, die unserem Boot folgten. Mit Schnorchelausrüstung (konnte auch ausgeliehen werden) ging es dann ins erfrischende Nass um die Tiere aus der Nähe aber mit dem nötigen Respekt zu beobachten. Hier müssen wir absolut hervorheben, dass Roman wirklich keinerlei Verfolgungsjagden auf die Tiere betreibt, sondern in der Bucht fast nur umherdümpelt und wir somit immer wieder gewartet haben, dass die Delfine vorbei geschwommen sind. Ein wirklich einmaliges Erlebnis und sehr zu empfehlen.


    Im Nachgang gab es dann noch ein kleines Frühstück in einem französischen Café, sodass wir einen tollen Tagesstart hatten. Mehr Details findet ihr auch in unserem Reisebericht und in folgendem Vlog:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bei Fragen einfach Fragen! :)

  • Ich bin gerade auf Mauritius. Die Touren (Schwimmen mit Delfinen) werden zwar angeboten, sollen aber nicht mehr legal sein. So erzählten es zumindest meine (einheimischen) Kollegen hier. Eventuell kann man bei dem Verbot nicht unterscheiden, wer nun wirklich keine "Jagd" auf die Tiere macht und so gilt es einfach pauschal?

    Wie gesagt, ich gebe aber nur weiter, was mir die Leute vor Ort hier dazu sagten.

  • Hallo

    Wir hatten die Tour am 25.12.2020 gemacht leider war das Wetter nicht gut und somit die Tiere launisch (wie wir Menschen) das heisst wir hatten leider kene gesehen Roman hatt uns mit einem Früstück am Strand Verköstigt und Gesagt das es eben noch Natur sei .

    Die Tiere Bestimmen wann sie Gesehen werden wollen

    Die Anschliesenden Bootstour war Super und somit würden wir Diese Tour wieder machen :thumbup::thumbup:

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Port Louis

Mauritius ist für viele das Traumziel schlechthin. Egal ob man mit dem Flugzeug oder dem Kreuzfahrtschiff zu der Insel im Indischen Ozean reist - höchstwahrscheinlich wird man in Port Louis ankommen. Die Hafenstadt ist sowohl Hauptstadt als auch das wirtschaftliche Zentrum des Inselstaates. Eine der Haupteinnahmequellen sind die Sehenswürdigkeiten, die sich durch Ausflüge entdecken lassen.

Ausgangspunkt für einen Landausflug könnte die Le Caudan Waterfront am Hafen sein. Das ehemalige Hafengebäude beherbergt heute nicht nur Geschäfte, Restaurants. Cafes und ein Kino. In dem Büro des Hafenoffiziers befindet sich heute das Blue Penny Museum in dem unter anderem eine blaue und eine orange Mauritius ausgestellt werden. Diese Briefmarken gehören zu den teuersten der Welt. Ebenfalls am Hafen befindet sich das Postal Museum von Mauritius. Dieses ist so eingerichtet, wie ein Poststation im 19. Jahrhundert. Ein Beispiel für die Einwanderung aus anderen Kulturen stellt das Aapravasi Ghat dar. An 1834 kamen hier die indischen Einwanderer an, um ein neues Leben auf Mauritius zu beginnen. Seit 2006 gehört das Gelände zum Weltkulturerbe der Unesco. Beeindruckend sind auch das Tor zum Stadtteil Chinatown und der Champ de Mars, die älteste Perderennbahn der Südhalbkugel. Auf eigene Faust kann man die Zitadelle besuchen, von der man einen schönen Blick über die Stadt hat.