Bon Tuk Bonaire

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
    • Offizieller Beitrag

    Anbieter für Elektro Tuk Tuk Fahrten auf Bonaire.


    Es gibt eine ganze Reihe an Touren:

    - South Tour

    - History and Salt

    - Historic City Tour

    - Photo Safari

    - Birdwachting

    - North Tour

    - Grand Tour

    - keine Tour aber evtl. auch was für euch: VIP Transport


    Was auch hervorzuheben ist:
    "When the ship will not dock on Bonaire for any reason you will get a 100% refund when payed in advance."


    Sollte wetterbedingt oder aus anderen gründen das Schiff nicht anlegen, gibt es 100% Geld. zurück.


    Auf der Website des Anbieters wird auch darauf hingewiesen, dass unbedingt vorher angefragt und reserviert werden muss, da nicht immer Tuk Tuks zur Verfügung stehen. Das könnt ihr hier machen: https://bontukbonaire.com/request-you-bon-tuk-tour/


    "Offizielles" Video des Anbieters:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Wer war dort schon mit dem Tuk Tuk unterwegs? Wie war es? Gerne auch mit Fotos und Videos :thumbup:

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Landausflüge buchen

Bonaire

„bonaire“ Bonaire ist eine kleine Inselgruppe vor der Küste Venezuelas. Der Hauptstadt der Insel ist Kralendijk. Auf der Insel leben gerade einmal knapp 20.000 Menschen, von denen etwa 2.000 in der Hauptstadt wohnen. Für die Einheimischen stellt der Tourismus eine bedeutende Einnahmequelle dar. Vor allem Tauchen, Schnorchler und Windsurfer kommen hier auf Ihre Kosten.

Das Bonaire Marine Park wird regelmäßig unter die schönsten Tauchreviere der Welt gewählt. Der Grund dafür ist, dass das Riff bereits seit 1971 geschützt ist und damit zu den wenigen gehört, die heute noch intakt sind. Für Ausflüge zu dem Riff, benötigt man nicht einmal ein Boot. Viele der Tauchplätze für eine Tauch- oder Schnorcheltour lassen sich direkt vom Strand aus erreichen. Als Kennzeichen für die zahlreichen Startpunkte dienen gelbe Steine. Ein Landausflug lohnt sich auch in den Hauptort Kralendijk. Die kleine Stadt kann auf eigene Faust erkundet werden. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist dabei das Fort Oranje, welches 1639 von der Niederländischen Westindien-Kompanie errichtet wurde. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die protestantische Kirche, die 1647 erbaut wurde. Damit gehört Sie zu den ältesten Kirchen dieser Art auf der Westhalbkugel.

Natürlich hat Bonnaire auch das, was man von einer Insel erwartet. Endlose Sandstrände und klares Wasser, in dem man ganzjährig baden kann.