Beiträge von Alster_Elfe

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.

    Hm, von dem kostenlosen Bus haben wir gar nichts mitbekommen. Die Tickets für den kostenpflichtigen Shuttle wurden auf der AIDA Sol auf's Zimmer geliefert. Wir sind am Hafen auch in die andere Richtung los gelaufen und so schließlich zu Fuß zur Kirche hochgekraxelt.

    Hallo und vielen Dank für Eure Antworten.

    Preis und Route scheint für die meisten ausschlaggebend sein - für uns auch. Ich habe auch festgestellt, dass man sich selbst hinterfragen muss was für ein Typ man ist. Wir haben zum Beispiel festgestellt, dass für uns die späten Essenszeiten angenehmer sind und wir dann nicht unbedingt noch einen Cocktail trinken müssen - zumal uns die Shows auf der AIDA - Stichwort: offenes Theatrium - nicht unbedingt zusagen.

    Ein Getränkepaket haben wir bisher also nie gebraucht. Hier schreckt mich doch der hohe Preis auf Mein Schiff ab. An Landtagen bin ich ja eh kaum an Bord. Man bezahlt ja im Grunde auch auf der AIDA Essen mit, was man gar nicht in Anspruch nehmen kann und will.

    Zuletzt waren wir auf der Perla, die uns auch zu groß und zu voll war. Nirgends hatte man mal ein ruhiges Fleckchen, überall wird man beschallt.


    Ein Thema, was bisher gar nicht zur Sprache kam ist die Umweltfreundlichkeit. Guckt Ihr danach? Ist das ein Kriterium oder wäre es ein Grund nicht zu fliegen, weil man die Umwelt mit Flug und Schiff quasi doppelt belastet?


    Soweit ich weiß wird in meinem Heimathafen Hamburg die Landstromanlage eher wenig genutzt und auch bei allem, was ich über die brandneue MSC Grandiosa gelesen habe, fiel keine Zeile zu den Umwelteigenschaften des Schiffes.

    Moin zusammen,


    wie wahrscheinlich viele habe ich mir vor unserer ersten Kreuzfahrt die Frage gestellt, welche Reederei die Richtige für uns ist. Woran knüpfe ich meine Entscheidung? :/

    Route? Erfahrungen im Freundes-/Kollegenkreis? Bewertungen im Internet? Preise? Nebenkosten?

    Hat sich die Entscheidung im Nachhinein als richtig erwiesen? Wir waren mit 3 Fahrten ja noch vergleichsweise wenig unterwegs, haben aber schon öfter Vielfahrer mit ganz unterschiedlichen Meinungen getroffen. Von "Mein Schiff ist was ganz anderes" bis "Auf keinen Fall MSC" und "Mein Mann mag lieber AIDA, ich lieber MSC" war alles dabei.


    Wonach guckt Ihr? Rechnet Ihr alles durch? Seid Ihr auf eine Reederei festgelegt?

    Erstmal Danke für's offene Ohr. Ich hatte mir das tatsächlich nach Schiff unterteilt vorgestellt, also im Grunde, wie Du es eingerichtet hast.

    Könnte man auch die lokalen Touranbieter ähnlich bündeln?

    Mir ist aufgefallen, dass einige Mitglieder hier immer wieder Themen zu einem Tag auf einem bestimmten Schiff eröffnen. Ist das gewollt?

    Könnte man das nicht irgenwie besser zusammenfassen? Ich finde, es macht das Forum unübersichtlich, ist nicht für jeden interessant und produziert viel "Datenmüll" wenn der Tag/die Reise vorbei ist und die Beiträge archiviert werden müssen.

    Rotterdam gefiel uns gar nicht, daher haben wir die Gelegenheit ergriffen, ins beschauliche Delft zu fahren.

    Vom Kreuzfahrt Terminal gab es einen kostenlosen Shuttle bis zur Station Rotterdam-Blaak, wo sich auch die Markthalle und die Kubus-Häuser befinden.


    Preise (ab Blaak): 8,40€ für Hin- und Rückfahrt. Die Fahrt dauert knapp 20 Min.


    Vom Bahnhof in Delft läuft man nicht weit in die Innenstadt und zur Oude und Nieuwe Kerk. Zur "Royal Delft De Porceleyne Fles" läuft man etwas länger (ca. 20-30 Min.)


    Mein Tipp: Eis essen bei Luciano (Markt 4). Die leckere Kugel gibt es für 1,30€.


    Öffentliche Toiletten kosten in den Niederlanden immer 0,50 ct - ob sie es wert sind, oder nicht.

    Rotterdam: Markthalle, Kiosk Bahnhof Blaak

    Delft: Bahnhof, hinter dem Fischhandel Visbanken (Hippolytusbuurt) und entlang der Oude Langendijk (hinter Nieuwe Kerk).


    Postkarten fand ich in den NL verhältnismäßig teuer (und Briefkästen schwer zu finden). Falls Ihr auf der Metropolen-Tour seid, schreibt die Karten lieber in Frankreich ;).

    Jetzt haben wir das getestet und sind mit dem HCT Shuttle zuverlässig angekommen. Tickets waren auch 2 Tage vorher noch problemlos buchbar.

    Aber Achtung: der Bus fährt hamburgisch pünktlich ab! Seid also 10 Min vorher am Bahnhof Veddel. Der Bus hielt bei uns rechts vom angegebenen "Werksverkehr" Schild auf dem Bus Parktplatz.

    Auf der Hinfahrt hatten wir keinen Reisebus, d.h. nicht auf viel Gepäck und Kinderwägen ausgelegt.

    Weitere Infos von der "Metropolen" Tour der AIDA.


    Fußweg Hafen > Bahnhof ca. 40-45 Min.

    AIDA bietet, glaube ich, einen Shuttle für ca. 5€.


    Der Zug ging leider auf der Hinfahrt nicht stündlich wie erwartet.


    Preise: Hin 9,60€, Rück 10,20€


    Der Preis variiert je nach Uhrzeit. Ihr müsst am Automaten Namen und Alter zur Personalisierung des Tickets eingeben und das Ticket im gelben Automaten vor der Fahrt abstempeln. Die Fahrt dauert ca. 1 Std.


    In Rouen kommt man direkt an der Rue Jeanne d'Arc heraus. Die geht Ihr einfach hinunter, um zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu kommen.

    Achtung! Die beiden kostenlosen Museen "Musée de la Céramique" und "Musée des Beaux-Arts" haben ausgerechnet am Dienstag geschlossen.

    Auch die "Église catholique Sainte-Jeanne-d'Arc" war leider nicht geöffnet.


    Die Kathedrale Notre Dame de Rouen und die ebenso sehenswerte Abbatiale Saint-Ouen sind ebenfalls kostenlos zu besichtigen.

    Wer genug Zeit hat, findet an der Seine eine schöne Promenade zum Spazieren oder Ausspannen!


    Öffentliche Toiletten sind rar und von der Hygiene her schon eher untere Kategorie.

    In Le Havre gibt es eine kostenlose Toilette am Bahnhof, die akzeptabel ist. Im Bahnhof von Rouen kostet die Benutzung 0,90 ct. Weitere Toiletten gibt es in den Parks (z.B. am Musée des Beaux-Arts oder bei Saint-Ouen). Letztere war weitgehend defekt, aber eine Alternative gab es nicht. Kaufhäuser wie Printemps oder Galerie Lafayette haben keine Toiletten!

    Hallo zusammen,


    ich gebe auch nochmal meinen Senf mit aktualisierten Preisen dazu.

    Vom Hafen stellte das SeaCity Museum einen kostenlosen Shuttle zur Verfügung - Ihr müsst also nicht den AIDA Shuttle für 8, 99€ buchen (AIDA Mitarbeiter mal wieder schlecht informiert!). Der Shuttle hielt am SeaCity Museum und am Tudor House.

    Leider sind wir vom ortskundigen Guide im Ankunftsterminal falsch beraten worden und ich habe mich nicht auf meine eigene Recherche verlassen. Man riet uns, mit dem Bus nach Winchester zu fahren. In der Folge haben wir leider draufgezahlt.


    Preis Bus (Einzelfahrt): 5,80 £

    Preis Bahn (Hin- und zurück): 7,40 £

    Preis Bahn (Einzelfahrt): 7,00 £


    Der Fußweg vom SeaCity Museum zum Bahnhof beträgt ungefähr 10-15 Min, in Winchester vom Bahnhof ins Zentrum ca. 15-20 Min.


    Wann der letzte kostenlose Shuttle zurück zum Schiff fährt, sagt Euch der nette Guide (der natürlich Werbung für's Museum machen will ;)). Bei uns war es 16:00 Uhr.


    Der Eintritt für Erwachsene in die Kathedrale beträgt derzeit 9,50 £ für Erwachsene. Hinter der Kathedrale (rechts herum) ist ein netter kleiner gestifteter Garten und typisch englische Fachwerkhäuser für's Fotomotiv.


    Öffentliche Toiletten sind auf den Stadtplänen eingezeichnet. Umsonst und benutzbar waren die Toiletten an der Kathedrale und in Abbey Gardens.