Beiträge von Rheinlaender

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.

    Hallo Domi ,


    stoße grad auf "Unübersichtlichkeiten"!?!

    Suche in St. Petersburg nach Infos und da stehen jede Menge "alte" MITFAHRER GESUCHT-EINTRÄGE, die das Thema doch sehr unübersichtlich machen!?!

    Gibt es nicht die Möglichkeit "vergangene/überholte" Suchanfragen zu löschen/verschieben, vielleicht?!?

    Würde der Übersichtlichkeit sicher dienen!


    Liabe Griaß

    a Rheinländer 8)



    .

    Hallo,

    wir sind noch Anfänger und auf der Suche nach Tipps für private Ausflüge. Über Aida sind Sie für 2 Erwachsene und 2 Kinder doch recht teuer. Wir sind Sommer mit der Perla von Rotterdam über Norwegen und die Metropolen unterwegs. Suchen noch Ausflugtipps für London. Wir hatten uns vorgestellt mit dem Zug rein zu fahren, ist das problemlos? Muss man Zugtickets schon vorher reservieren oder bekommt man sie in Southampten am Bahnhof?


    ODER HIER: London auf eigene Faust - mit dem Zug



    .

    Nachtrag zu Ibiza auf eigene Faust 23. Juni 2015
    Damit ihr noch mehr Lust auf Ibiza bekommt! ;o)


    22430153vc.jpg

    Portal de Ses Taules


    22430154al.jpg

    in der Festung


    in der Catedral de Santa Maria


    22430156du.jpg

    Zick-Zack durch kleine Gassen...



    22430157kw.jpg

    ...eine schöner wie die andere!


    22430364yw.jpg

    Es musste aber auch langsam was Sättigendes her! (Nicht das jemand das falsch interpretiert, das Menü war für 4!!!)


    22430159dn.jpg

    Auch ein nettes Lokal, aber da waren wir schon gesättigt!


    22430160km.jpg

    kleine Gasse zwischen Burg und Hafen


    22430161cg.jpg

    Plaça de la constitucion


    22430162jk.jpg

    musste gleich wieder an Monaco denken ;o))


    Warum?!?


    guckst du hier:


    Monaco 19.06.2015 vor dem Musée océanographique

    Ibiza auf eigene Faust 23. Juni 2015
    Liegezeit der MS2 von 10:00 bis 22:00 Uhr


    Ibiza-erfahren übernahm heute meine Frau größtenteils die Führung.

    Alle Mann von Bord 11:00 Uhr.


    Unsere letzte Destination auf dieser Kreuzfahrt und wir feierten Premiere – die erste MS-Shuttle-Busfahrt (7€ hin und rück).

    Der Bus brachte uns nach gut 20 Minuten Wartezeit bis kurz vor die Altstadt. (11:35 Uhr)


    Immer geradeaus Richtung Burg über die Avinguda de Santa Eulalia des Riu und die Av. de Bartumeu Ramon i Tur (mein Gott, was für Straßennamen!) erreicht man in gemütlichen 10 Min. die schön begrünte Promenade Passeig de Vara de Rey.

    Sofort an deren Anfang befindet sich eine Touristeninfo, an der wir uns mit reichlich (sehr gutem!) Kartenmaterial 1. von der DALT VILA (Altstadt & Oberstadt innerhalb der Burgmauern) und 2. von SA PENYA und LA MARINA (Altstadt bzw. Unterstadt außerhalb der Burgmauern) versorgten!

    Sicher ist sicher! ;o))


    10m daneben ist auch gleich das Hard Rock Cafe Ibiza MIT Außenterasse; war aber später geplant.


    Angesichts der unterschiedlichen Interessen unserer Gruppe trennten sich die Schäfchen hier und los ging’s paarweise.

    Auf der Carrer del Comte de Rosselló das HRC rechts liegen lassend, nimmt man nach ein paar Metern die zweite links (Carrer d'Anníbal, wird später zur Carrer d'Antoni Palau) und kommt so zwangsläufig zum Plaça de la constitucion.

    Rechterhand unübersehbar das Portal de Ses Taules, das Haupttor zur DALT VILA! (12:30 Uhr)


    Wir haben uns zuerst an die blaue Route gehalten (Karte von der Touri-Info!!!), heißt immer links an/auf der Festungsmauer lang – traumhafte Aussichten (auch auf die MS2).

    Nach halber Umrundung der Burg (ab da Ausblicke nur noch zur Stadt und dem umliegenden Land) sind wir dem Wegweiser zur Catedral de Santa Maria gefolgt und haben diese auch von innen besichtigt; sehr schön!!! (13:30 Uhr)

    Von hier ging es dann linkshaltend im Zick-Zack durch kleine Gassen immer bergab zurück zum Eingangstor; unzählige Fotomotive vom Feinsten!!!


    Auf dem bekannten Hinweg zurück zum Gruppentreffpunkt HRC.

    Alle anderen unserer Freunde schon da und auf der Außenterasse erstmal was Kaltes genossen. (14:30 Uhr)

    Nun war auch Zeit für den obligatorischen Fan-Artikel-Kauf.


    Es musste aber auch langsam was Sättigendes her!

    Also was auf gut Glück in einer Nebenstraße suchen (fast immer gute Erfahrungen mit gemacht!)

    Die Passeig de Vara de Rey rauf, die zweite mal links rein (Carrer de Vincente Cuervo) und sofort rechts (Carrer Caietano Soler) ein Lokal neben dem anderen!

    Die Speisekarte gleich im ersten gefiel uns und wir wurden bestens gesättigt!!!

    Mit Datteln im Speckmantel, heißen Chorizo in Olivenöl, Gambas Rebozadas, Patatas Fritas und natürlich reichlich Aioli und frischem Weißbrot, LECKKKAAA!!! (16:30 Uhr)


    Jetzt waren wir gut gestärkt für weitere Spaziergänge.

    In den nächsten anderthalb Stunden schlenderten noch durch so ziemlich jede der kleinen Gassen zwischen der Burg und dem Hafen, bevor wir uns immer an der Hafenpromenade entlang zum Shuttle-Halt begaben.

    Dabei wurden natürlich noch ein paar kleine Einkäufe getätigt!


    Alle Mann an Bord so gegen 18:30 Uhr!


    Unser Fazit

    Ibiza-Stadt kann beim ersten Besuch auch ohne Ausflugsbuchung kurzweilig besichtigt werden!!!


    PS: Fotos folgen gleich!



    .

    Hallo Sannyboy69 !


    Ich bin im Dezember 2018 raus außem Terminal und hab mich dann rechts gehalten;

    nach ein paar Minütchen kommt man(n/frau) zum Bahnhof Santa Apolónia;

    runter innen Keller, da ist die Metro-Endstation (also bei der Rückfahrt keine Chance falsch auszusteigen!!!);


    Das TAGESTICKET, welches für alle Verkehrsmittel (Metro, Tram, Aufzüge etc.) gilt, gibt es NUR AN DEN AUTOMATEN IM KELLER!!!!!!!!!!!!!

    Preis - 6,30 (sechs komma dreißig) € - jibbet nix zu meckern, wa?!?


    Die Metro fährt von 6:30 Uhr bis 1:30 Uhr nachts und die Züge fahren alle 6 - 9 Minuten!

    Für jedwede Art der ausschweifenden Stadtbesichtigungen ideal!!!!!


    Mit der blauen Metrolinie drei Stationen fahren,

    an der Station Restauradores aussteigen und hoch ans Tageslicht,


    34787479fd.jpg

    oben stehste dann am VIP Executive Éden Aparthotel


    34787481jv.jpg

    mitten auf dem Platz steht das Monumento aos Restauradores von 1886


    und wenn du rechts einmal quer über den Platz schaust


    34787487nw.jpg

    da isses, das Hard Rock Cafe Lisbon


    Mit Fußwegen und U-Bahnfahrt bequem in so 15-20 Minuten vom Anleger zu erreichen!


    Rückweg dank TAGESKARTE im Preis enthalten!!! ;o))


    Carpe vitam

    'ne Rheinländer



    .

    Hallo Jürgen  Jaymes ,


    USD nehmen die alle und getauscht haben WIR diese immer vorher bei unser Hausbank;

    du kannst abba mit EURONEN auch bezahlen (unsere Erfahrungen) auf

    St. Martin/Sint Maarten, Aruba, Bonaire, Curacao, Martinique, Guadeloupe und Saint Barth!


    Solltest bei zukünftigen Fragen deine Destinationen mit angeben, vielleicht?!?

    Macht's Antworten leichter! ;)



    Carpe vitam

    'ne Rheinländer



    .

    Sehr schöne Beschreibung und ein sehr schönes Bild Gina  Gina H !!! :thumbup:


    Und toll, zu sehen, das DER Brunnen immer noch sprudelt!!! ;)

    Jardines de Alameda Apodaca in Cadiz im Mai 2014



    Carpe vitam

    'ne Rheinländer



    .