Alle Häfen
Nordfjordeid Blick in den Fjord

Auf eigene FaustLandausflüge auf Kreuzfahrt

Entdecke Landausflüge auf Kreuzfahrt auf eigene Faust. Alles zu Ausflügen während einer Kreuzfahrt. Informationen zu den Kreuzfahrthäfen und Liegeplätzen, öffentliche Verkehrsmittel, Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, lokale Anbieter, geführte Ausflüge in kleinen Gruppen und mehr.

Auf eigene FaustLandausflüge auf Kreuzfahrt

Landausflüge sind das Herzstück jeder Kreuzfahrt. Ohne die Erlebnisse an Land wäre eine Reise über die Meere nur halb so abwechslungsreich. Nur wer von Zeit zu Zeit das Schiff verlässt und in das bunte Treiben an Land eintaucht, kann die Kultur der jeweiligen Urlaubsregion wirklich spüren und verstehen. Auf Ausflügen lassen sich die wunderbaren Ziele, die die Schiffe anlaufen, erkunden. Natürlich bieten auch die Ozeanriesen auf ihren Decks eine Fülle von Attraktionen und Unterhaltungsmöglichkeiten, doch wer an Bord bleibt, kann die Besonderheiten fremder Länder, Städte und Menschen nicht kennenlernen und so seinen Horizont erweitern. Bei der Planung einer Kreuzfahrt sollte immer genügend Zeit für Landausflüge berücksichtigt werden, da diese eine Reise über die Meere erst komplett machen.

In die Städte und Natur der Urlaubsziele eintauchen

Landgänger erleben auf ihren Touren die Highlights und Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Destinationen. Bereits im Hafen lassen sich die Unterschiede der Kulturen erkennen und der Duft der jeweiligen Stadt einatmen. Während der Besuche in den pulsierenden Städten kann man tief in die Lebensweise der Einheimischen eintauchen und in Museen oder auf Märkten viel über die Hafenstädte erfahren. Natürlich lassen sich dabei auch leckere Speisen oder außergewöhnliche Souvenirs kaufen. Nahezu jede Stadt hat im Zentrum oder aber im näheren Umland Sehenswürdigkeiten sowie besondere Highlights zu bieten, die sich über Ausflüge besuchen lassen und die Touristen ins Staunen versetzen. Steht ein Besuch in der Natur im Vordergrund, lässt sich bereits an Bord der Schiffe ein erster Blick auf atemberaubende Landschaften werfen. Wirklich vielfältige Möglichkeiten wie Wandern, Radfahren oder Wassersport bieten sich aber erst während der Ausflüge an Land.

Landausflüge auf eigene Faust

Bei Landausflügen auf eigene Faust kommt echte Abenteuerlust auf. Ohne auf Pauschalangebote angewiesen zu sein, begeben sich Kreuzfahrttouristen auf eine ganz individuelle Entdeckungsreise. Dabei entsteht ein besonderes Gefühl, da die Kultur und das Lebensgefühl der jeweiligen Regionen und Länder auf eigene Faust erkundet werden. Eine Tour in Eigenregie kann für den Kreuzfahrtpassagier einige Vorteile mit sich bringen, weil dieser zeitlich und örtlich völlig ungebunden ist. So kann es nicht passieren, dass er einer Reisegruppe folgen muss, obwohl noch nicht alle Highlights vor Ort erkundet wurden. Der Landausflug auf eigene Faust bietet ein Höchstmaß an Flexibilität und führt den Touristen an die Orte, die er wirklich entdecken möchte. So können Familien mit Kindern, Strandurlauber, Kulturinteressierte oder sportlich Aktive ihren ganz individuellen Weg gehen und nur das tun, was ihren Bedürfnissen entspricht.

Ausflüge auf eigene Faust im Voraus planen

Ein Landausflug auf eigene Faust erfordert etwas Planungsaufwand, bietet aber bereits im Vorfeld interessante Einblicke. Für Landausflüge stehen den Touristen vor Ort zahlreiche Fortbewegungsmöglichkeiten wie der lokale ÖPNV, Taxis, Hop-On-Hop-Off-Busse, Stadtrundfahrten, Fahrräder, Mietwagen oder E-Scooter zur Verfügung. Darüber hinaus ist es ratsam, das eine oder andere Ticket für Sehenswürdigkeiten, Museen oder Attraktionen vorab online zu buchen. Natürlich kann man auch völlig ohne Planungen auf eigene Faust losziehen und sich ganz unverbindlich dem Puls der jeweiligen Stadt hingeben. Viele Städte lassen sich wunderbar direkt vom Hafen aus mit einem Spaziergang erkunden. Mit wenig planerischem Aufwand entstehen dabei tolle Routen, die die Landgänger an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Highlights der Stadt vorbeiführen. Bei allen Ausflügen auf eigene Faust ist es wichtig, die Zeit im Auge zu behalten, um so pünktlich zum Ablegen des Schiffes zurück im Hafen zu sein.

Ausflüge mit lokalen Anbietern

Während ihrer Planungen können die Reisenden auf das Angebot lokaler Anbieter zurückgreifen, was für die Touren auf eigene Faust einige zusätzliche Vorteile mit sich bringt. Die Anbieter vor Ort sind meist Einheimische oder deutsche Auswanderer, die ihre Region oder Stadt als Insider kennen und so einen Geheimtipp nach dem anderen präsentieren. Auf diese Weise gelangen die Kreuzfahrer bei ihren Landausflügen an Orte, die den anderen Passagieren auf dem Schiff verborgen bleiben. Die Preise sind in der Regel fair und individuell verhandelbar, was auch für die Ausflugsziele und die Art der Führungen gilt. Die Landausflüge mit lokalen Anbietern sind sehr individuell und meist für kleine Gruppen. Dadurch entsteht eine fast familiäre Einzelbetreuung, bei der jede Frage erwünscht ist und bei der die Gastfreundschaft des jeweiligen Landes hautnah erlebt werden kann. Neben privaten Anbietern können für Landausflüge auch professionelle Veranstalter in Anspruch genommen werden, die als Vermittler auf ein Plattformkonzept setzen und mit lokalen Dienstleistern vernetzt sind. Hierzu zählen Anbieter wie GetYourGuide, Viator, Meine-Landausflüge o.ä., über deren Plattformen sowohl Tickets als auch Touren für die Planung von Landausflügen gebucht werden können.

Ausflüge über Reedereien

Wer auf eine Planung verzichten möchte, weil ihm der Aufwand zu groß erscheint oder weil er das unangenehme Gefühl des Zeitdrucks vermeiden möchte, bucht seine Kreuzfahrtausflüge direkt bei der jeweiligen Reederei. Bereits vor Reiseantritt können die Landausflüge bequem in den Katalogen der Reedereien eingesehen werden. Natürlich kommen auch Kurzentschlossene auf ihre Kosten, die noch an Bord einen Ausflug buchen können. Die über die Reedereien gebuchten Touren haben den Vorteil, dass der Planungsaufwand komplett entfällt. Meist beginnen die Landausflüge direkt nach dem ersten Betreten des Hafengeländes und enden nach einigen Stunden als Rundum-Sorglos-Paket wieder am gleichen Ort. Allerdings sind diese Landausflüge oft um ein Vielfaches teurer als Ausflüge auf eigene Faust. Darüber hinaus entgeht dem Kreuzfahrer die Individualität, da in den Bussen vor Ort meist das gleiche Programm abgespult wird und häufig sehr große Gruppen betreut werden. Kreuzfahrtgäste, die sich an all diesen Nachteilen nicht stören, werden bei einem über die Reederei gebuchten Ausflug sicherlich auf ihre Kosten kommen, während andere Touristen den individuellen Landausflug auf eigene Faust genießen.