Alle Häfen
Mittelmeer

Mittelmeer auf eigene Faust

Landausflüge im Mittelmeer auf eigene Faust

Entdecke Landausflüge auf Kreuzfahrt in den Kreuzfahrthäfen im Mittelmeer auf eigene Faust. Barcelona, Marseille oder Palma de Mallorca sind nur eine kleine Auswahl der spektakulären Ziele im Mittelmeer.

Kreuzfahrt Ausflüge im Mittelmeer auf eigene Faust

Der Gedanke an das Mittelmeer lässt Urlaubsgefühle aufkommen. Die Anrainerstaaten wie Italien, Spanien oder die Türkei gehören zweifelsohne zu den beliebtesten Destinationen deutscher Urlauber. Die mediterranen Länder bieten dabei nicht nur tolle Strände und ein ausgezeichnetes Essen. Vielmehr ist eine Geschichte rund um das Mittelmeer entstanden, die Jahrtausende in die Vergangenheit zurückreicht und die an unzähligen Orten wahre Schätze der Menschheit hinterlassen hat. Alte Städte wie Barcelona, Marseille, Venedig, Athen oder Alexandria haben ganze Kulturen geprägt. Fernab der Metropolen ist das Mittelmeer eine Reisedestination, die nahezu das gesamte Jahr mit schönem Wetter und tollen Landstrichen überzeugen kann. Die Vielseitigkeit zwischen der malerischen Côte d´Azur, den schroffen kroatischen Bergen, den versteckten griechischen Inseln, den türkischen Traumstränden und den nordafrikanischen Wüstenlandschaften ist schlichtweg überwältigend.

Um all die Facetten des Mittelmeeres in einem Urlaub aufzunehmen, führt kaum ein weg an einer Kreuzfahrt vorbei. Über Rundreisen mit dem Schiff lässt sich die mediterrane Kultur auf bequeme und luxuriöse Art erkunden. Die Routen unterscheiden sich häufig in westliche und östliche Erkundungsreisen. Zum westlichen Mittelmeer zählen die beliebten Destinationen Palma de Mallorca, Barcelona, Nizza, Genua oder Rom, deren Häfen und Hafenstädte besonders häufig auf den westlichen Reiserouten angesteuert werden. Eine Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer führt die Reisenden beispielsweise nach Kreta, Zypern, Israel oder Ägypten. Doch egal wohin die Reise führt, die mediterrane Vielfalt und die kulinarischen Vorzüge des gesamten Mittelmeerraums wird jede Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Urlaub machen.

Landausflüge

Es sind die Landausflüge, die eine Kreuzfahrt erst richtig interessant und vor allem unvergesslich machen. Jede Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer sollte Ausflüge beinhalten, über die sich die mediterrane Kultur erst richtig erleben lässt. Das Schiff dient als Wohlfühloase und Rückzugsort. Die Landausflüge bilden das Herz der Reise. Nahezu alle Reedereien haben geführte Ausflüge im Angebot, die es den Kreuzfahrern besonders leicht machen sollen. Doch besteht hierbei der Nachteil, dass meist sehr große Touristenmassen durch die Sehenswürdigkeiten geschleust werden und ein strikter Zeitplan eingehalten werden muss. Die Zeit für individuelle Verschnaufpausen ist begrenzt. Eine empfehlenswerte Alternative sind Landausflüge auf eigene Faust. Bei dieser Art der Kreuzfahrt werden die Ausflüge zu einem echten Erlebnis. Durch Landausflüge auf eigene Faust lassen sich individuelle Wünsche ideal verwirklichen.

Die Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer bietet unzählige Möglichkeiten für Ausflüge auf eigene Faust. Beispielsweise bei einem Aufenthalt in der Stadt Civitavecchia, die als Hafen von Rom gilt. Die "Ewige Stadt" kann wunderbar in Eigenregie besucht werden. So bleibt genug Zeit für Abstecher zum Vatikan, an das Kolosseum, zum Forum Romanum oder zum Spanischen Brunnen. Beliebt sind auch die Landausflüge in Palma de Mallorca. Je nach Vorlieben kann die Stadt oder die ganze Insel erkundet werden. Wie wäre es beispielsweise mit einer Tour auf dem Trike entlang der mallorquinischen Windmühlen? Im Osten des Mittelmeeres wartet zum Beispiel die wechselhafte Landschaft Kroatiens auf die Kreuzfahrer. Während der Landausflüge auf eigene Faust kann zwischen ruhigen Spaziergängen durch das historische Split, einem Ausflug in die wundervolle Natur Dalmatiens oder einem Bootsausflug zu den zahlreichen Inseln gewählt werden. Doch auch Landausflüge von den Destinationen Palermo, Heraklion, Limassol oder Haifa aus sind durch die lokalen Anbieter vor Ort absolut empfehlenswert.

Beste Reisezeit

Das Mittelmeer gilt als die Urlaubsregion der Europäer schlechthin, was auch an dem guten Wetter liegt, welches hier fast das ganze Jahr über herrscht. Ohne Risiko auf zu viele sehr kalte Tage sind die Monate April bis Oktober, wobei es im Juli und im August in manchen Regionen extrem heiß werden kann. So sind auf Sizilien vierzig Grad im August keine Besonderheit. In dieser Jahreszeit werden zahlreiche Kreuzfahrten und Landausflüge angeboten. In den kälteren Monaten zwischen November und März ist das Angebot eingeschränkt. Dennoch ist das Klima für Ausflüge auf eigene Faust durchaus akzeptabel. In Alexandria fällt beispielsweise durchschnittlich an nur zwei Tagen im Dezember Regen und die Temperaturen liegen bei angenehmen 18 Grad.

Reisedauer

Das Mittelmeer ist vielfältig, was auch für die optimale Reisedauer der Kreuzfahrt gilt. Durch die geringe Entfernung von Deutschland aus sind bereits Routen mit wenigen Tagen machbar und lohnenswert. Beispielsweise ist eine Kreuzfahrt von Genua über Marseille nach Barcelona und zurück in drei Tagen zu bewältigen. Die Anfahrt an das Ligurische Meer ist kurz, wodurch einer Minikreuzfahrt nichts im Wege steht. Die gängige Reisezeit der meisten Kreuzfahrtangebote auf dem Mittelmeer liegt in etwa bei 7 bis 10 Tagen. Viele Reedereien haben diese Zeitspanne standardmäßig im Angebot. Hierdurch entsteht genug Zeit zum Abschalten, da meist ein oder zwei Seetage eingeplant sind und gleichzeitig wird die Reise nicht zu ausgedehnt, wodurch nicht der ganze Jahresurlaub verwendet werden muss. Wer das Mittelmeer in seinem ganzen kulturellen Reichtum erleben möchte, der kann problemlos drei Wochen Zeit einplanen und dabei zahlreiche Ausflüge auf eigene Faust unternehmen. Eine Kreuzfahrt über mehrere Wochen hat außerdem den Vorteil, dass sich das westliche und östliche Mittelmeer gleichzeitig erkunden lassen.

Reedereien

Es handelt sich bei den Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer um eine der beliebtesten Reisetätigkeiten der Europäer. Daher ist es verständlich und nachvollziehbar, dass sich kaum eine Reederei diese wundervolle Destination entgehen lässt. Reisende haben die Auswahl aus einem großen Spektrum an nationalen und internationalen Reedereien. Hierdurch kann genau der Anbieter herausgesucht werden, der am besten zu den jeweiligen Wünschen passt und die perfekten Kreuzfahrten und Landausflüge bietet. Oder aber die Kreuzfahrt und die Ausflüge werden individuell gestaltet, wodurch die Angebote der jeweiligen Reedereien auf eine ganz andere Art durchsucht werden sollten. Zu den größten Anbietern von Mittelmeerkreuzfahrten gehören zum Beispiel MSC Cruises, Costa Kreuzfahrten, AIDA Cruises oder Mein Schiff von TUI Cruises. Doch auch Anbieter aus der zweiten Reihe wie Ponant, Phoenix oder Cunard mit ihrer geschichtsträchtigen Queen Mary 2 sind im Mittelmeer unterwegs.