Alle Häfen
Blick auf Ocho Rios und as Meer von oben
Ocho Rios auf eigene Faust

Turtle River Park

Im Stadtzentrum von Ocho Rios liegt der mit einer Größe von 3 Hektar recht kleine Turtle River Park. Herzstück des Parks sind die im Vergleich mit den Dunn River Fall's ebenfalls beeindruckenden Wasserfälle. Diese strömen über 15 Kaskaden von ihrem höchsten Punkt in die Tiefe.

Im Gegensatz zu den Dunn River Fall's ist der Turtle Beach Park deutlich weniger von Touristen besucht. Dadurch ergibt sich schnell die Gelegenheit, mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen, die hier Ihre Pausen verbringen. Im Park sind zahlreiche Hütten verteilt, die zu einem kleinen Picknick einladen. Mit ein wenig Glück erlebt man auch ein kleines Konzert einheimischer Musiker mit.

In einem Park, der Turtle River heißt, dürfen natürlich Schildkröten nicht fehlen. Diese Teilen sich den Teich mit Kois, die beim Füttern ganz nah ans Ufer kommen. In einer begehbaren Voliere lassen sich einheimische Vögel besichtigen, die so zahm sind, dass man diese mit der Hand füttern kann. Der Park ist rund 10 Minuten Fußweg vom Kreuzfahrthafen entfernt und der Eintritt kostet 20 Dollar.

Hafen Ocho Rios zum Turtle River Park

Vom Cruise Terminal geht man über die Turtle Beach Road in Richtung Stadtzentrum und biegt dann in die Main Street ab. Nach wenigen Metern erreicht man dann auch schon den Eingang zum Park.

Fragen & Antworten


Erlaubte Dateitypen: jpg, jpeg, gif, png
Maximale Dateigröße: 6 MB
Max. Anzahl Dateien: 10